Naturbims, Bimskies, Waschbims, Bimssubstrat

al­le Bims - Qua­li­tä­ten in al­len gängi­gen Lie­fer­for­men, in Big Bags oder lose

Naturbims oder auch Bims­kies oder Bims­stein ist ein sehr leich­tes Vul­kan­ge­stein, das sehr por­ös ist. Auf­grund der vie­len Po­­ren ist des­sen Dich­te klei­ner als die von Was­ser, was be­deu­tet, dass ein Bims­stein in Was­ser schwimmt. Bims ent­steht da­durch, dass bei ei­nem Vul­kan­aus­bruch die La­va gas­rei­chen Stof­fen wie Was­ser­dampf und Koh­len­di­oxid aus­ge­setzt wird. Bims­kies ist da­her che­misch iden­tisch mit La­va und hat, ab­hän­gig vom Vul­kan­aus­bruch, eine hel­le bis dun­kle Fär­bung. 

 

Bims, Bimskies, Bimsstein, Waschbims
Bims, Bimskies, Bimsstein, Waschbims

Der Roh­stoff wird in Deutsch­land in der Nä­he von Kob­lenz, im Ge­biet des Laacher Sees, ab­ge­baut. Im so­ge­nann­ten Neu­wie­der Be­cken la­gert das Material un­ter ei­ner di­cken Mut­ter­bo­den­schicht. Bims­stein geht auf den Aus­bruch des Laacher-See-Vul­kans vor ca. 12.900 Jah­ren zu­rück. Der ge­wal­tig­ste Vul­kan­aus­bruch der jüng­er­en Erd­ge­schich­te in Mit­tel­eu­ro­pa schleu­der­te ca. 6,5 km³ vul­ka­ni­sches Ma­te­ri­al aus. Wäh­rend der Erup­tion stie­gen meh­re­re Erup­tions­säu­len bis zu 30 Ki­lo­me­ter in die Hö­he und führ­ten zu Fall­ab­la­ge­run­gen von Bims, auch „Fall­out“ oder Asche ge­nannt. Über meh­re­re Mo­na­te führ­te dies zu über 15 Me­ter mäch­ti­gen Ab­la­ge­rungs­schich­ten.

 

Zum Ab­bau des Vul­kan­ge­steins wird die obe­re Schicht / Mut­ter­bo­den bei­sei­te­ge­scho­ben, der Roh­stoff im Ta­ge­bau ge­för­dert und da­nach die Flä­che wie­der mit dem Mut­ter­bo­den re­kul­ti­viert.

Bei INTERBIMS kön­nen Sie un­ter­schied­li­che Bims­grö­ßen bzw. Korn­grö­ßen kau­fen, so­wohl in Big Bags oder lo­se.

 


Naturbims, Bims ab Grube

INTERBIMS GmbH hat Zu­griff auf das um­fang­reich­ste Bims - Vor­kom­men mit bes­tem Qua­li­täts­spek­trum der Re­gi­on Ei­fel. Es ste­hen al­le Bims - Qua­li­tä­ten in al­len gängi­gen Lie­fer­for­men zur Ver­fü­gung, vom Na­tur­bims/Roh­bims ab Gru­be über Sieb­bims bis zum Wasch­bims.

Bims 0-4 / 5 mm, Naturbims/Rohbims ab Grube

Gewicht ca. 950 kg/m³


Siebbims, gesiebter Naturbims/Rohbims

INTERBIMS GmbH ver­fügt über spe­zi­el­le, sta­tio­näre Sieb- und Brech­an­la­gen, mit de­nen Bims­pro­duk­te in bes­ter Qua­li­tät ge­siebt wer­den kön­nen.

Die Pro­duk­te sind z.B. ge­eig­net für den Gar­ten- und Land­schafts­bau, für die Dach­be­grü­nung so­wie für Pflanz­sub­stra­te, Ra­sen­sub­stra­te oder Baum­sub­stra­te.

Bims 0-4 mm Siebims

Gewicht ca. 880 kg/m³

Bims 0-12 mm Siebbims

Gewicht ca. 850 kg/m³

Bims 4-8 mm Siebbims

Gewicht ca. 780 kg/m³

Bims 8-16 mm Siebbims

Gewicht ca. 780 kg/m³



Waschbims, unsere Premiumqualität

Un­se­re bes­te Qua­lität ist der Pre­mi­um-Wasch­bims. Da­zu wird un­ser Na­tur­bims aus der Gru­be in ei­nem Ver­fah­ren ge­wa­schen und durch eine wei­te­re Sie­bung in die ein­zel­nen Korn­grö­ßen auf­ge­teilt.

Wasch­bims wird in un­ter­schied­lich­sten Be­rei­chen ver­wen­det wie z.B. für ver­schie­den­ste Pflanz­sub­stra­te (siehe Pro­duk­te von un­se­rem Part­ner KLANZ Systeme).

Waschbims
Waschbims

interbims 0,5-2 Waschbims

interbims 4-8 Waschbims

interbims 8-16 Waschbims



Bimssubstrat-Mischungen

Bims ist Aus­gangs­punkt für un­se­re Sub­strat­mi­schun­gen mit z.B. La­va und Zeo­lith. Hier stel­len wir al­le gän­gi­gen Bims­sub­strat-Mi­schun­gen auf Ba­sis von Na­tur­bims bzw. Wasch­bims zur Ver­fü­gung, die wir in un­se­ren Sub­stra­ten für Pflanzsubstrate, sowie für Dach­be­grü­nun­gen, Ra­sen­sub­stra­te und Baum­sub­stra­te ein­set­zen.



Einsatzbereich

  • zur Herstellung von Bims­bau­stof­fen/Bims­stei­nen/Leicht­be­ton­stei­nen, da der Roh­stoff über ei­ne sehr gute Wär­me­dämm­fä­hig­keit ver­fügt.
  • als we­sent­licher Bims­sub­strat-Grund­stoff für Pflanz­sub­stra­te zur Ver­bes­se­rung von Bö­den, ge­eig­net für Ra­sen­sub­stra­te und Baum­sub­stra­te. Bims­sub­strat ver­bes­sert die Durch­lüf­tung, Was­ser­spei­cher­fä­hig­keit und Durch­wur­zel­bar­keit und ist der lei­ch­tes­te na­tür­liche Grund­stoff im Gar­ten­bau.
  • für Dach­be­grünun­gen auf­grund sei­ner ho­hen Was­ser­spei­cher­fä­hig­keit und sei­nes ge­rin­gen Ge­wich­tes. 
  • als Fil­ter­ma­te­ri­al in der Was­ser­auf­be­rei­tung.
  • bei der Jeans­her­stel­lung zur Er­zeu­gung des „stone-­washed“-Effekts.
  • als Schleif­mit­tel für z.B. Holz oder Sil­ber­rin­ge oder für die Fuß­pfle­ge zum Ab­schlei­fen von Horn­haut.

Klei­ne­re Korn­grö­ßen (0-8 mm) wer­den meist zur Bo­den­ver­bes­se­rung für den Gar­ten­bau ein­ge­setzt. Grö­ß­ere Korn­grö­ßen (8-16mm) eig­nen sich eher als Drai­na­ge­sub­strat für Hy­dro­kul­tu­ren, Hoch­bee­te oder als Sub­strat für Suk­ku­len­ten- und Kak­te­en­er­den. Da­zu ste­hen ent­we­der Na­tur­bims/Roh­bims ab Gru­be bzw. ge­sieb­ter Bims (Sieb­bims) oder ge­wa­sche­ner Bims (Wasch­bims) zur Aus­wahl.

 

Bims, Bimskies, Bimsstein, Waschbims, Bimssubstrat


Eigenschaften

Bims bie­tet im Gar­ten nicht nur für Pro­fis vie­le po­si­ti­ve Funk­tio­nen. Bims­sub­strat kann ins­be­son­de­re zur Qua­li­täts­ver­bes­se­rung von Bö­den ein­ge­setzt wer­den und ist ei­ne we­sent­li­che Kom­po­nen­te für Kul­tur­sub­stra­te. Durch die of­fen­po­ri­ge Struk­tur sorgt Bims­sub­strat für ei­ne gu­te die Durch­lüf­tung des Bo­dens, Was­ser wird ge­speic­hert und die Bo­den­tex­tur ins­ge­samt op­ti­miert. Bims för­dert das Wur­zel­wachs­tum und die Nähr­stoff­ver­sor­gung. 

 

Bims­sub­strat ei­gnet sich bes­tens als mi­ne­ra­li­scher Zu­schlag­stoff für Pflanz­sub­stra­te, die sich durch eine ge­rin­ge Dich­te aus­zeich­nen. Bims ist leicht misch­bar und optimiert al­le Bö­den, die auf­ge­lock­ert wer­den sol­len wie leh­mi­ge oder to­ni­ge Er­den. Bö­den, die häu­fig un­ter Stau­näs­se auf­wei­sen, wer­den durch ei­ne Zu­mi­schung durch Bims­sub­strat auf­ge­wer­tet. Da­durch ver­bes­sert sich das Po­ren­ge­fü­ge und es be­wirkt ei­ne Be­lüf­tung des Bo­dens. Waschbims wird auch häu­fig in Kak­te­en­er­den, als Zu­schlag­stoff für Zi­trus­pflan­zen­er­den oder Pal­men­er­den so­wie in Stein­gär­ten ver­wen­det.


Lieferformen

Folgende Lie­fer­for­men wer­den an­ge­bo­ten:

  • lose
  • Big Bag a 1,0 m³
  • Big Bag a 1,5 m³

Wei­te­re Lie­fer­for­men auf An­frage.

 

Al­le Pro­duk­te un­ter­lie­gen ei­ner Qua­li­täts­kon­trol­le (Fremd- und Eigen­über­wachung) gemäß FLL-Richt­li­ni­en.


Datenblatt Bims

Hier können Sie unser Datenblatt zum Thema Bims durch "Anklicken" herunterladen

Bims Datenblatt
Bims Datenblatt